Mehr Power geht nicht

La VitaIm Frühjahr, Sommer und Herbst gibt es in den ländlichen Gebieten eine grosse Auswahl an Wildkräutern, die uns mit ihrem hohen Anteil an Nährstoffen, in Verbindung mit frischem Obst und erntefrischem Gemüse praktisch vollständig versorgen können. Mangelerscheinungen sollten während dieser Jahreszeiten, bei entsprechenden Ernährungs- gewohnheiten, eigentlich nicht vorkommen. Im Winter aber, wenn der Bedarf an Obst und Gemüse entweder durch Treibhäuser oder durch Obst und Gemüse gedeckt werden muss, welches zum überwiegenden Teil längere Lagerzeiten und grössere Transportwege hinter sich hat, ist der Anteil an lebenswichtigen Nährstoffen bei weitem nicht mehr gross genug. Darüber hinaus fehlt uns der Grossteil unserer heimischen Wildkräuter. Was also tun? Sogenannte Nahrungsergänzungsmittel gibt es heute in einer unüberschaubaren Menge am Markt und welche davon vom Körper auch zu 100% verwertet werden können, ist auf den ersten Blick nicht immer so leicht zu erkennen.

LaVita hat meiner Meinung nach das Zeug zu einem Platz an der Spitze, denn es wird nicht pasteurisiert und nur aus frischen Zutaten von Streuobst Wiesen (im Winter mit schockgefrorenen Obst- und Gemüsesorten) hergestellt. Wildkräuter werden im Sommer zu Öl verarbeitet, um auch im Winter verfügbar zu sein. Welche Zutaten in LaVita verwendet werden, können Sie weiter unten nachlesen. Den Link für eine Bestellung habe ich hier mit eingefügt. Lassen Sie sich überraschen von der Fülle an Nährstoffen, die in diesem “Getränk” enthalten sind.

Wie kann es sein, dass LaVita besser abschneidet als Obst?
Frisches Obst ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Aber Obst enthält nicht die ganze Bandbreite dieser Vitalstoffe. Nicht oder nur in sehr geringen Mengen enthalten sind vor allem die B-Vitamine, Vitamin A, D und E sowie Eisen, Zink und Selen. Ausserdem fehlt es dem Obst-Mix an den Vitaminoiden Coenzym Q10 und Carnitin sowie an Omega-3-Fettsäuren.

LaVita wird aus rund 20 verschiedenen Obstsorten hergestellt. Dazu kommen noch einmal so viele ausgewählte Kräuter- und auch Gemüsesorten. Somit deckt das natürliche Vitalstoffkonzentrat LaVita das komplette Spektrum an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen ab. Damit nicht genug. Durch weitere Zutaten wie z. B. verschiedene pflanzliche Öle oder AloeVera wird dieses Spektrum mit weiteren wichtigen Nährstoffen wie Coenzym Q10, Carnitin, essenzielle Aminosäuren und Enzymen ausgebaut.

Natur+Wissenschaft
Bezüglich seiner Zusammensetzung und der Dosierung der Vitalstoffe erfüllt LaVita alle Anforderungen der Vitalstoff- lehre (orthomolekulare Medizin). Diese Kombination aus 100%iger Natürlichkeit und einem hohen wissenschaftlichen Anspruch macht LaVita so besonders. Das ist das Ergebnis jahrelanger Zusammenarbeit mit unseren Experten, Ernährungswissenschaftlern, Ärzten und LaVita-Kunden.

Das möchten wir betonen
LaVita soll auf keinen Fall eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung ersetzten. Diese muss die Basis einer gesunden und genussvollen Lebensführung sein. LaVita ist aber ideal, um Ihre Ernährung zu verbessern und die Vitalstoffversorgung auf natürliche Weise zu optimieren.